Fünf gießverfahren

unter einem dach

Niederdruckguss

Hohe Prozesssicherheit - dichtes Gefüge:

  • CNC gesteuerte Niederdruckkokillengießmaschine
  • spannbare Werkzeuggröße maximal 1300 x 1300mm

 

Ihr Vorteil:

  • alle Vorteile des Kokillengusses
  • verminderte Gasaufnahme der Schmelze durch geschlossenes System

Vakuumformguss

Hohe Oberflächengüte - hohe Formhärte:

  • automatische Formanlage, Kastengröße: 1250 x 1250mm

 

Ihr Vorteil:

  • Gussoberfläche nahe Kokillenguss
  • homogenere Gussgefüge
  • minimaler Modellverschleiß

Kokillenguss

Maschinenformguss

Handformguss

Genauigkeit - variabel:

  • 11 CNC-gesteuerte Kippmaschinen
  • Bis zu 1.000 x 1.000 mm spannbare Werkzeuge

 

Ihr Vorteil:

  • Hohe Maßgenauigkeit
  • Ausgezeichnete Oberflächengüte
  • Sehr gute Konturenwiedergabe
  • Toleranzabhängig können einbaufertige Teile gegossen werden
  • Eingießen von Gewindebuchsen und anderen Stahl- oder Messingteilen möglich

Präzise - reproduzierbar - flexibel:

  • zwei vollautomatische Formanlagen Kastengröße: 550 x 550mm und 650 x 850mm
  • Luftstromformprozess

 

Ihr Vorteil:

  • modellschonende Sandverdichtung
  • Gussformen hoher Genauigkeit
  • CNC-Steuerung garantiert absolute Reproduzierbarkeit von Serie zu Serie
  • kurzfristige Lieferzeiten

Kompetent - Qualitätsbewusst - Zuverlässig:

In der Handformerei stellen wir Formen für Gussteile her, die aufgrund ihrer geometrischen Abmessungen oder ihres Gewichts nicht auf einer unserer automatischen Formanlagen produziert werden können. Hier werden sowohl chemisch gebundene wie auch Natursande verwendet. Der chemisch gebundene Sand wird direkt vor Abformen des Modells in einem automatisch gesteuerten Mischer durch Zusatz von Harz und Härter zubereitet.

KONTAKT

Hermann Sieg GmbH

Schützenstr. 87

22761 Hamburg

Deutschland

+49 (40) 853219-0